Datenschutzinformation


Online-Services
(gültig ab Jänner 2020)

 

der:

Wardy
Anton Maresch
Rohrbachhöhe 50
8010 Graz
AUSTRIA
UID: ATU66071029
Tel: +43 664 8464202
E-Mail: office@wardy-app.com
www.wardy-app.com

(im Folgenden kurz „WARDY“ genannt)

 

1.            Datenschutz

 

1.1.        Bei Nutzung der Plattform speichert Wardy die nachstehenden Informationen über den Nutzer zu Zwecken der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Plattform sowie besseren Serviceleistung der Nutzer. 

1.2.        Die vom Nutzer an Wardy im Rahmen der Geschäftsbeziehung bekannt gegebenen persönlichen Daten (Vorname, Zuname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsdaten) (“Daten”) werden von Wardy ausschließlich zur Vermittlung der Angebotes und Vertragsabwicklung durch die Anbieter im Rahmen der gesetzlichen Ermächtigung, für Werbezwecke von Wardy, zur Durchführung des Bonusprogrammes sowie zur Erhöhung des Nutzungskomforts der Website gespeichert und verarbeitet. 

1.3.        Die von Wardy erfassten persönlichen Daten werden nicht an Dritte übermittelt, außer soweit für die Erbringung der Vermittlungsleistung bzw zur Erfüllung des Angebotes  durch den vom Nutzer gewählten Anbieter oder aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich. Wardy wird daher den Anbietern die Bestelldaten ihrer Kunden zur Verfügung stellen. Wardy kann darüber hinaus anonymisierte, nicht auf einzelne Nutzer rückführbare Aufstellungen und Auswertungen an Werbepartner und Anbieter weitergeben bzw für eigene Zwecke nutzen.

1.4.        Wardy behält sich vor, zur Durchführung der vereinbarten Datenverarbeitungen Dienstleister einzusetzen.  Eventuelle Kooperationen mit Partnern oder besondere Aktionen, bei denen eine weitergehende Datenverarbeitung erfolgt, werden als solche gekennzeichnet und eine gesonderte Einwilligung der Nutzer zur Weitergabe der Daten an Dritte eingefordert. Der Nutzer stimmt hiermit der Verwendung der genannten persönlichen Daten für Marketingzwecke von Wardy, insbesondere auch der Zusendung von elektronischen Werbenachrichten ausdrücklich zu. Diese Zustimmung zur Verwendung der Daten zu eigenen Marketingzwecken von Wardy und die Zustimmung zur Kontaktaufnahme für Werbezwecke kann der Nutzer jederzeit – auch getrennt voneinander – per E-Mail an office@wardy-app.com widerrufen. 

1.5.        Eventuelle Zahlungsinformationen werden nur im Kontext einer konkreten Transaktion abgefragt und auch nur für eine konkrete Transaktion gespeichert. Zahlungsdaten werden ausschließlich verschlüsselt abgespeichert und können nicht wiederhergestellt werden. 

1.6.        Die Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet dazu sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website des Onlineportals durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Nutzer erklärt sich mit der Erhebung und Verarbeitung der durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Nutzer kann die Installation des Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern und damit der weiteren Datenerhebung widersprechen. In diesem Fall können dem Nutzer gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Plattform vollumfänglich zur Verfügung stehen. 

1.7.        Unabhängig von einem etwaigen Einsatz von Google Analytics, werden bei Benutzung der Plattform durch Wardy für statistische Zwecke mit Cookies Daten und Informationen des Nutzers bzw über seine Nutzung der Plattform erhoben (zB IP-Adresse, aufgerufene Seiten). Aus diesen Daten erstellt Wardy ausschließlich allgemeine Statistiken, um die Plattform entsprechend den Bedürfnissen der Nutzer besser gestalten zu können. Die Statistiken sind anonymisiert, die einzelnen Daten können nicht auf bestimmte Personen oder IP-Adressen rückgeführt werden. Wardy ist berechtigt, diese anonymen Statistiken sowohl für eigene Zwecke zu verwenden als auch an Dritte weiter zu geben. 

1.8.        Wardy setzt auch temporäre Cookies ein, um dem Nutzer eine komfortablere Nutzung der Plattform zu ermöglichen. Diese Cookies erlauben es, Nutzereinstellungen nach den Bedürfnissen des Nutzers zu adaptieren. 

1.9.        Der Nutzer stimmt sowohl dem Einsatz von Cookies für statistische Zwecke, als auch für die Adaptierung der Nutzereinstellungen ausdrücklich zu. Es steht dem Nutzer frei, durch entsprechende Einstellungen seines Browsers Cookies nur im Einzelfall zu akzeptieren oder gänzlich abzulehnen und damit diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bei Ablehnung von Cookies kann die Nutzung der Plattform oder einzelner Dienste aus technischen Gründen nicht oder nur eingeschränkt möglich sein. 

1.10.     In der Plattform können von Social Media Plattformen, wie insbesondere Facebook, betriebene Programme enthalten sein. Diese Programme werden durch Symbole gekennzeichnet. Durch diese Programme wird beim Besuch der gekennzeichneten Websites eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Nutzers und dem Server der Social Media Plattform hergestellt. Sofern der Nutzer während des Besuches der Plattform auf der Social Media Plattform eingeloggt ist und das Symbol betätigt, kann er Inhalte der Website auf seinen Account verlinken. Wardy hat dabei keine Kenntnis über den Inhalt der so übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Social Medial Plattformen. Information dazu erhält der Nutzer direkt bei den jeweiligen Betreibern. Sofern der Nutzer eine Zuordnung der Websites zu seinem Account und einen Datentransfer nicht wünscht, hat er sich vor einem Besuch der Plattform aus seinem Social Media Account auszuloggen. 

1.11.     Die Plattform enthält Links zu anderen Webseiten. Wardy ist nicht für die verlinkten Inhalte verantwortlich und übernimmt weder Haftung noch Gewähr für die Richtigkeit der verlinkten Seiten. Auch der Datenschutz auf den verlinkten Seiten ist nicht Inhalt dieser Nutzungsbedingungen und ist Wardy dafür nicht verantwortlich.       

1.12.     WARDY und der Kunde sowie deren Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen verpflichten sich alle Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse der anderen Partei, die ihr im Rahmen der Geschäftsverbindung bekannt werden, vertraulich zu behandeln und nur für die jeweiligen Vertragszwecke verwenden. Solche Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse dürfen Dritten nur nach schriftlicher Zustimmung der anderen Vertragspartei zugänglich gemacht werden.

1.13.     Bei Beendigung der Geschäftsverbindung ist der Kunde verpflichtet, alle im Zuge der Vertragsabwicklung erhaltenen vertraulichen Unterlagen an WARDY zurückzugeben oder zu vernichten.

1.14.     Diese Geheimhaltungspflichten bleiben auch nach Beendigung der Geschäftsverbindung zeitlich unbegrenzt bestehen.

1.15.     WARDY ist berechtigt, Subdienstleister zur Verarbeitung der Kundendaten heranzuziehen.

2.            Beschwerden

Wardy verpflichtet sich dazu dem Kunden eine Möglichkeit der Beschwerdeform einzuräumen. Sollte dies der Fall sein richten sie Ihre Beschwerde bitte an: office@wardy-app.com